[Hardware] Neue Grafikkarte #Teil 2

So, nun ist die komplette neue Hardware endlich eingebaut, das System neu aufgesetzt und soweit bei Steam und Origin alles neu runter geladen – ich liebe DSL100.000

Intel-LogoVor etwas längere Zeit hatte ich ja bereits erwähnt, dass neue Hardware geplant war. Diese Aufgabe ist nun erfolgreich umgesetzt – auch wenn sich das Midi-ATX Gehäuse als etwas klein für zwei Grafikkarten erwies. Zunächst eine kleine Übersicht über die neuen Teile, die den Weg ins Gehäuse gefunden haben.

  • Thermaltake Berlin 630Watt
  • Gigabyte GA-Z77X-UD3H Intel Z77
  • Intel Core i5 3570K 4x 3.40GHz (Sockel 1155)
  • 16GB Corsair Vengeance LP Black DDR3-1600 DIMM CL10 Dual Kit
  • 2048MB Gigabyte GeForce GTX 670 OC
  • 1024MB Gigabyte GeForce GTX 460 OC (als PhysX-Karte)
  • CoolerMaster HyperTX 3 Evo
  • 120GB Samsung 840 Basic Series 2.5 SSD

Der erste Eindruck ist mehr als positiv. Das System rennt und rennt. In meinen aktuellen Spielen – Battlefield 3, Black Ops 2 und Medal of Honor Warfighter – wurden zunächst die Grafikeinstellungen von „GERING“ auf „ULTRA“ gestellt, alle Regler bis zum Anschlag aufgedreht und gemütlich eine paar Runden gespielt. Und wer hätte das gedacht – 60FPS und das immer, egal was da so auf dem Schlachtfeld passiert.

Und was sagen die Benchmarks so?

3DMark 06 (Performance)
Score: 28298

3DMark 11 (Performance)
Score: 8377

This site uses cookies, Google Analytics, and might include links or connections to social media networks like Facebook, Google+ Read more
Hello. Add your message here.