ROCCAT Apuri – USB Hub & Mouse Bungee

ROCCAT Apuri – USB Hub & Mouse Bungee

Ein weiteres Produkt aus dem Hause ROCCAT™ reiht sich auf meinem Schreibtisch ein: der ROCCAT™ APURI, ein aktiver 4 Port USB Hub mit integriertem Mouse Bungee. Was alles drin steckt, was der Nutzen ist und ob es sich lohnt habe ich einmal kurz zusammengefasst.

Aktiver USB Hub

ROCCAT Apuri Mouse BungeeTechnische Eigenschaften

  • Mouse Bungee, abnehmbar
  • 4 USB 2.0 Ports
  • Mit Netzteil (aktiv) bis zu 2 Ampere
  • Ohne Netzteil 0,5 Ampere
  • USB- und Netzkabel jeweils 1,5 Meter
  • Blaue LEDs für ROCCAT Atmosphäre auf Ober- und Unterseite
  • Gummierter Tripot-Standfuß

Viel zu sagen gibt es zur technischen Seite wohl nicht. Es ist eben ein USB Hub, der auch aktiv genutzt werden kann und über 4 USB Ports verfügt. Da es sich bei allen 4 Ports lediglich um USB 2.0 handelt empfiehlt es sich auch eher hier die passenden USB 2.0 Geräte anzuschließen. Schnelle 3.0 Festplatten oder Sticks können hier nicht ihre wahre Leistung entfalten. Da der Gesamte Hub mittels des Netzteiles mit Strom versorgt wird, können Smartphone. Tablet und Co mit 2 Ampere sehr schnell geladen werden.

Optik

ROCCAT Apuri - Blaue LED auf der UnterseiteDas Design des Apuri ist nach meiner Meinung Geschmackssache. Für einen schlichten USB Hub ist das Aussehen doch etwas zu futuristisch, hingegen im Vergleich zu anderen ROCCAT Produkten fügt sich der Apuri sehr gut in die Kulisse auf meinem Schreibtisch ein. Das mattierte Schwarz, sowie die Form sind sehr ähnlich zu anderen Komponenten wie meiner Maus, der Kone XTD und meiner Tastatur der aus der Ryos MK Serie. Hinzu kommt die blaue Beleuchtung auf der Unter- bzw. Oberseite, dass im ROCCAT üblichen blau ausfällt. Wer sich also kein blaues Leuchten auf den Schreibtisch stellen möchte ist mit dem Apuri schlecht bedient. Ich hingegen finde es ein nettes Detail, es ist nicht zu aufdringlich und auf jeden Fall ein Hingucker.

ROCCAT ApuriDas einzige Manko ist allerdings die Verarbeitung. Im Allgemeinen ist diese gut, hat aber an einigen Stellen Verbesserungspotential. Mag sein das ich hier etwas penibel bin, aber gerade der aus Gummi bestehende Bungee ist deutlich von der Herstellung geprägt und weißt deutliche Nahtstellen her. Diese hätten durchaus dezenter ausfallen können. Auch stehen angesteckte USB Stecker 2-3mm aus dem Hub heraus, die zumeist silbernen Stecker sind da durch sehr auffällig; auch hier hätte einen kleinen Schritt weiter gedacht werden können. Das restliche Produkt hingegen überzeugt mich durchgehend sehr. Der Hub bringt etwas Eigengewicht mit, steht sehr stabil und rutscht auch nicht wild auf dem Tisch umher.

Mouse Bungee

Was ist eigentlich ein Bungee?

thumb_830x490_gallery-apuri-picture04-v1Ein Mouse Bungee ist lediglich der englische Begriff für einen „Mauskabelhalter“, hört sich im englischen einfach viel cooler an, übernimmt aber im Grunde nichts weiter, als das Halten des Mauskabels – vorzugsweise bei Gamern.

Beim Apuri ist die Haltung aus einem sehr flexiblen Gummi in dem das Kabel der Computermaus fixiert wird. Bei schnellen und weiteren Bewegungen mit der Maus, wie sie oftmals bei Computerspielen in der Hektik vorkommen, bleibt so stets genug Kabel für die Maus. Das Ergebnis ist ein vollkommen freies Bewegen der Maus, ohne das das Kabel straff wird oder an an anderen Gegenständen oder dem Mauspad hängen bleibt. Dass bei Funkmäuse diese Funktion überflüssig ist, brauche ich an dieser Stelle hoffentlich nicht zu erwähnen – wenn doch: Bei Funkmäusen braucht man keinen Mouse Bungee.

Und was bringt mir das jetzt?

Ob so ein Bungee nun sinnvoll ist oder nicht, muss vermutlich jeder für sich selbst entscheiden. pauschal lässt sich das nicht beantworten. Wer oftmals mit dem Mauskabel hängenbleibt, sollte eventuell darüber nachdenken den Apuir oder einen ähnlichen Bungee zu probieren. Gerade in Verbindung mit dem USB Hub empfinde ich den Apuri als sehr praktisch und für den Preis von rund 28 Euro völlig in Ordnung, schließlich sind es zwei Produkte in einem, die optimal mit einander harmonieren.

Quelle der Bilder: Roccat.org

This site uses cookies, Google Analytics, and might include links or connections to social media networks like Facebook, Google+ Read more
Hello. Add your message here.