Nvidia
14
Nov

Gameplay aufnehmen mit ShadowPlay

Seit einigen Tagen ist mit den neuen NVIDIA GeForce Treibern auch ein neuer Inhalt gekommen. Mit ShadowPlay soll es nun möglich sein, direkt beim Spielen das gesamte Geschehen auf zunehmen und gleich auf der Festplatte im angenehmen Format zu speichern. Update: ShadowPlay kann jetzt auch den Ton des Mikrofons aufzeichen. Was brauche ich dafür? Um die neue Funktion zu nutzen werden einige Dinge benötigt, ist ein Punkt davon nicht erfüllt wird das neue Feature automatisch deaktiviert. GeForce GTX Desktop Grafikprozessor der 600 Serie oder besser Intel Core i3-2100 3.1 GHz, AMD Athlon II X4 630 2.8 GHz oder bessere CPU 4 GB RAM oder mehr, daher wohl auch nur mit x64

18
Dez

[Hardware] Neue Grafikkarte #Teil 1

Bislang musste fürs Spielen immer meine alte ATI HD 4600 herhalten. Wohlmerkt eine DirectX 10.1 Karte – alles andere als aufs Spielen von Battlefield 3 und Co. ausgelegt. Doch ich muss sagen, trotz massiver Frameverluste kam ich ganz gut zurecht. Schön leiese war sie dazu auch noch. Allerdings plane ich schon seit einiger Zeit, mein gesamtes System ein wenig auf zurüsten. Die alte Grafikkarte aus dem Hause AMD muss also wohl oder übel so langsam Neuem weiche. Im Rahmen des Aufrüstens kommt zunächst eine GeForce GTX 460 OC, die später dann im SLI-Modus als PhysX-Karte herhalten muss. Bei einem Anschaffungspreis von gerade einmal 50 Euro sagt man nicht nein. Neben

This site uses cookies, Google Analytics, and might include links or connections to social media networks like Facebook, Google+ Read more
Hello. Add your message here.