Weltraum „Shooter“ – EVERSPACE

Everspace_KS_Screenshot_015Nach zwei erfolgreichen Wochen auf Steam Greenlight nutzt ROCKFISH Games die Unterstützung der Fans, um die erste Kickstarter Kampagne für EVERSPACE, einem neuartigen rogue-like Space Shooter, zu starten.

gamescom, Köln, Deutschland – 7. August 2015 – ROCKFISH Games knüpft an das hohe Interesse an, das EVERSPACE in den letzten beiden Wochen auf Steam Greenlight erzeugen konnte und hat wie angekündigt die Kickstarter Kampagne zum Spiel gestern Abend direkt von der gamescom aus gestartet. In den nächsten 35 Tagen sollen auf Kickstarter mindestens 225.000 Euro gesammelt werden. Die Crowdfunding Kampagne fungiert als zusätzliches Finanzierungsmittel bei der Produktion von EVERSPACE. Private Investoren haben sich schon dazu bereit erklärt, EVERSPACE zu unterstützen, sobald das Finanzierungsziel von den Unterstützern auf Kickstarter erreicht wurde.

Everspace_KS_Screenshot_010Finanzierung via Kickstarter

Projekts zu EVERSPACE ist live unter http://bit.ly/EVRSPC_KS

Für mich war das auch das erste Projekt, dass ich auf Kickstarter oder eine ähnlichen Plattform tatsächlich unterstützt habe, ich freue mich auf jeden Fall auf die Beta

„EVERSPACE wurde sowohl von der Steam Community als auch von unseren loyalen Galaxy on Fire Fans extrem positiv aufgenommen“, sagt Michael Schade. „Mit einer sensationellen Zustimmung von 86% und 15.054 Jastimmen sowie über 1.000 Kommentaren an positiven Feedback haben wir in weniger als zwei Wochen Greenlight auf Steam erhalten. Mit großer Vorfreude haben wir dann auch gestern Abend unsere Kickstarter-Kampagne gestartet und können es kaum abwarten, wie sich EVERSPACE schlagen wird.“

Everspace_KS_Screenshot_005ROCKFISH Games hat das zahlreiche Feedback der Fans aus der ganzen Welt gesichtet und die auf Greenlight geäußerten Wünsche und Hoffnungen berücksichtigt. Dies spiegelt sich in der Kickstarter Kampagne wieder, in der das Feedback bei der Definition der Ausbauziele (Stretch Goals) des Projekts entsprechend berücksichtigt wurde. Allen voran steht hier der VR-Support für EVERSPACE, auch wenn noch nicht klar ist, welche bzw. wie viele VR Hersteller im finalen Spiel unterstützt werden. ROCKFISH Games spricht diesbezüglich mit verschiedensten Anbietern auf der gamescom, um das Potential der neuen Technologie maximal zu nutzen.
Everspace_KS_Screenshot_002Ein weiteres Thema, das häufig auf Greenlight angesprochen wurde, war die Spielmechanik sowie die Story von EVERSPACE: Gemeinsam mit Autor Falko Löffler (bekannt für die Story von Jack Keane und der Ankh Serie) erschuf das Team eine neue Art und Weise, um ein sich ständig veränderndes Universum mit einer fesselnden Geschichte zu verbinden – eine Geschichte, die nach und nach offen gelegt wird während man Fortschritte im Spiel macht und damit perfekt zum rogue-like Genre passt.

EVERSPACE Piloten starten nur mit ihrem Schiff und einem mysteriösen Auftrag, entscheidende Informationen über ihre Herkunft und ihre Ziele fehlen ihnen jedoch. So liegt es an den Spielern, selbst

Licht ins Dunkel ihrer eigenen Geschichte zu bringen, während sie gleichzeitig Aufträge für Dritte ausführen und in der Haupt-Story vorankommen. Spieler müssen ständig Entscheidungen treffen, welche direkte Auswirkungen auf den Verlauf ihres Wegs haben. Das eigene Schiff lässt sich passend zum bevorzugten Spielstil dauerhaft upgraden, um sich für die Herausforderungen des nächsten Sektors besser zu wappnen.

Rockfish_logo_RGB_Schwarz_2Über ROCKFISH Games GmbH

ROCKFISH Games ist ein junges Studio mit Sitz in Hamburg und spezialisiert auf hochwertige 3DVideospiele für PC und Konsole im digitalen Vertrieb. Gegründet wurde ROCKFISH von den Branchenveteranen Michael Schade und Christian Lohr, die vor rund 10 Jahren das international bekannte Mobile Games Studio Fishlabs Entertainment gründeten und bis Ende 2013 führten.

 

Quelle des Artikels:

Pressemitteiling und Bilder: http://everspace-game.com

This site uses cookies, Google Analytics, and might include links or connections to social media networks like Facebook, Google+ Read more
Hello. Add your message here.